Merkmale + Vorteile

  • Transport von Holzlängen von 2 bis 6 Metern
  • Geschraubter Hilfsrahmen aus hochwertigem Feinkornstahl
  • Niedriges Eigengewicht
  • Absolut servicefreundlich: Viele Schraubteile und hohe Zugänglichkeit
  • Modulares Hilfsrahmenkonzept zum Aufbau aller gängigen Lkw- und Kranhersteller
  • Geschweißter Kranunterbau und geschützte Anbauteile
  • Einsatz hochwertiger Komponenten und renommierter Markenprodukte
  • Einhaltung der offiziellen Aufbaurichtlinien der Lkw-Hersteller

„Er hat ein Spitzengewicht und ist dazu noch besonders wartungsfreundlich. Da fiel uns die Entscheidung für einen DOLL Kurzholzaufbau nicht schwer! Dass wir einen gasbetriebenen Lkw mitbrachten, war für DOLL im Aufbau übrigens gar kein Problem."

Rosemarie Schneller-Müller, Geschäftsführerin Georg Müller und Töchter GmbH Co. KG

Fahrzeugdetails und -ausstattung

 

Ausgefeilte Hilfsrahmenkonstruktion

Geschraubte Querträger und Diagonalverstrebungen garantieren hohe Torsionssteifigkeit und Stabilität. Das durchgehende Lochbild am Hilfsrahmen sorgt für die schnelle Montage auf allen gängigen Lkws. Ihnen bietet es eine große Flexibilität an geschraubter Zusatzausstattung.

 

Modulares Stirnwandkonzept

Ein besonderes Merkmal der DOLL Kurzholzaufbauten ist die flexible Stirnwand in geschraubter Ausführung. Gefertigt aus Feinkornstahl überzeugt sie mit geringem Eigengewicht bei höchster Stabilität. In Verbindung mit unterschiedlichen Aufsatzhöhen bieten wir Ihnen genau die Stirnwand, die Sie für Ihre Transportaufgabe benötigen.

 

Mechanische Spannvorrichtung

Verzurren Sie Ihre Ladung mit einer Vorspannkraft von 1.500 daN schnell, komfortabel und vor allem sicher. In Kombination mit der DOLL Querauflage können Sie die Anzahl geforderter Zurrmittel deutlich reduzieren.

Technische Daten

Technische Daten

Anbauteile und Zubehör

  • Schemel und Rungen DOLL MAMMUT oder ExTe
  • Werkzeugkisten in verschiedenen Ausführungen
  • Verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten
  • Vielfältige Beleuchtungsmöglichkeiten
  • Kamerasysteme
  • Wiegeeinrichtung
  • Praxistaugliche Ladungssicherungsoptionen