Unsere Mission

„Voraus sein.“

In unserer Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeiten 35 Ingenieure angetrieben von der Mission „Voraus zu sein“ an cleveren Details und ganzheitlichen Lösungen für die Transportfahrzeuge von morgen. Hier werden Innovationen und Lösungen erforscht und gestaltet, die nicht nur das Potential haben, den Transportalltag unserer Kunden zu verbessern: Sie setzen neue Maßstäbe in den Bereichen Engineering, Stahlbau, Mechanik, Hydraulik, Pneumatik und Elektronik.

Sie erleichtern das Handling und den gesamten Arbeitsalltag, erhöhen die Sicherheit, schaffen intelligenten Mehrwert und maximieren die Wirtschaftlichkeit über die gesamte Produktlebenszeit.

Theorie und Praxis sind während der gesamten Entwicklung bei DOLL untrennbar vereint. Alle Prototypen werden im eigenen Werk gebaut und mindestens 100 Tage im realen Arbeitsumfeld belastet und erprobt. Jederzeit begleitet von umfangreicher Messtechnik und Sensorik, um theoretische Grundlagen faktisch zu bestätigen.

Technische Neuerungen und Innovationen sind bei DOLL serienmäßig in jeder neuen Generation integriert. Denn sie sind elementarer Bestandteil unserer Produktphilosophie: Heute gebaut für den Einsatz von morgen.

DOLL – Gemeinsam mehr bewegen

 
 

Intelligent gedacht. Perfekt konstruiert.

Leistung leicht gemacht.

Die Konstruktion ist die Basis für die Werthaltigkeit unserer Produkte. Das bedeutet optimale Festigkeit und Steifigkeit bei minimalem Materialeinsatz. Mit der Finite-Elemente-Methode (FEM) optimieren wir das Fahrzeuggewicht und die Stabilität.

Einfach gut beraten.

Gemeinsam mit unseren Fach- und Fahrzeugexperten analysieren und besprechen wir Ihren individuellen Bedarf und erstellen die optimale und wirtschaftlichste Fahrzeugkonfiguration.